Nothing But Thieves – absolut rockbar

Nothing But Thieves  – absolut rockbar

Nothing But Thieves aus Southend on Sea (GB) haben während ihrer Welttournee auch auf dem Rock-A-Field halt gemacht.
Ihr Sound: Kernige Giarrenriffs mit Falsettgesang. Stilistisch lassen Muse oder Queens of the Stonehenge grüßen.
Als erste Band auf der Startin Stage haben sie der Menge ordentlich eingeheizt und die Latte für alle nachfolgenden Gruppen extrem hoch gehängt.
Bei rund 40 Grad im Zelt tanzten und schwitzten die Rock-A-Fielder vom ersten bis zum letzten Song. Als Hörempfehlung gehen an bislang Unbedarfte die Nummern "Itch" oder "Wake up Call" raus.

Categories: Rock-a-Field

Sei der erste der das kommentiert

Hinterlasse einen Kommentar